Springe zum Inhalt

Die Ulme35 im August!

Beeindruckt blicken wir zurück auf unser Juliprogramm mit einer erfolgreichen Sommerferienschule, einem gelungenen Testival-Auftakt und einem tollen Start in den Ulme-Sommer! Tausend Dank allen Helfer:innen, die bei den genannten Veranstaltungen so verlässlich und tatkräftig [...]

Liebe Freund:innen der Ulme35,

beeindruckt blicken wir zurück auf unser Juliprogramm mit einer erfolgreichen Sommerferienschule, einem gelungenen Testival-Auftakt und einem tollen Start in den Ulme-Sommer! Tausend Dank allen Helfer:innen, die bei den genannten Veranstaltungen so verlässlich und tatkräftig mit angepackt haben! Jetzt heißt es: Kommen wir zusammen, solange wir können! Ob im Café35, im Garten oder im Haus mit allem gebotenen Abstand. Unser Programm findet ihr wie immer online.

Hier sind unsere August-Highlights!


Interkulturkino | Herr Bachmann und seine Klasse
06.08. um 18.00 Uhr

Das beliebte Interkulturkino ist zurück und präsentiert Genesenen, Getesteten und Geimpften im Hörsaal stolz den Publikums- und Jurypreisgewinner der diesjährigen Berlinale: Herr Bachmann und seine Klasse - noch vor seiner offiziellen Kinopremiere! Hier geht es zum Trailer. Nach dem Film diskutieren wir mit unseren Lernpat:innen über ihre Erfahrungen in der Lockdown-Lernhilfe der Ulme. Bitte anmelden!

Ulme-Chor | Stimmen ohne Grenzen
12.08. um 18.30 Uhr

Nach langer coronabedingter Pause wird der Ulme-Chor endlich fortgesetzt! Das interkulturelle Projekt wird betreut und geleitet vom Musiker Omar Znkawan, der es wie kein anderer versteht, Menschen mit und ohne Chorerfahrung für die verschiedensten Genres zu begeistern. Ab dem 12.08. singen wir wieder jeden Donnerstag!

Open-Air Konzertreihe | Klingt nach!
14.08. um 17.00 Uhr

Mit dem Konzert der Naua-Band zum Testival-Auftakt am 18.07. startete bereits unsere Open-Air Konzertreihe „Klingt nach!“. Das nächste Konzert der Reihe findet am 14.08. in unserem Park statt. Drei Musiker:innen/ Bands lassen zum Thema Träume ihre Instrumente und Stimmen erklingen und nehmen uns mit auf eine musikalische Reise durch diverse Genres. Wir freuen uns, für den 14.08. bereits die Band La Caravane du Maghreb ankündigen zu dürfen. Es spielen Karim Souheil (Piano, Gitarre), Miloud Messabih (Akkordeon, Perkussion), Redha Benjib (Perckussion) und David Beck (Gimbri, Oud).

Diskussion | Die Neuen nebenan: Nachbarschaften in der Einwanderungsgesellschaft
17.08. 19.00 bis 20.30 Uhr

Daniel Kerber (More than Shelters e.V.) diskutiert mit Katarina Niewiedzial (Beauftragte des Berliner Senats für Integration und Migration), Maya Hamo (Mitglied des Migrationsbeirats Charlottenburg-Wilmersdorf), Derya Yarici (Integrationsbüro Charlottenburg-Wilmersdorf) und Julia Teek (Robert-Bosch-Stiftung) darüber, wie Migration lokale Nachbarschaften verändert und was es braucht, um einander kennenzulernen und zusammenzuwachsen.

Diskussion | Barcamp‚ Diaspora & Entwicklung: Bottom-Up Ansätze
26.08. 19.00 bis 21.00 Uhr

Welche Rolle spielen Diasporamitglieder in der Entwicklung ihrer Herkunftsländer? Welche Potenziale sollten gestärkt werden, um bessere Ansätze der transnationalen Entwicklungszusammenarbeit umzusetzen? Der Grassroots-Thinktank Polis180 lädt ein, in seinem sommerlichen Barcamp über diese und ähnliche spannende Fragen zu diskutieren. Eine Teilnahme ist sowohl bei uns vor Ort als auch online möglich! Anmeldung und weitere Informationen

Kunst | Sonntagsfrauen
29.08. um 13.00 Uhr

Die kreativen Sonntagsfrauen treffen sich wieder vor Ort. Termine monatlich, immer am letzten Sonntag um 13 Uhr.

Diskussion | Lokale Wahlveranstaltung in Cha-Wi
30.08. 19.00 bis 21.00 Uhr

In Charlottenburg-Wilmersdorf haben sich verschiedene Organisationen auf den Weg gemacht, eine Bürgerplattform zu gründen und laden die Spitzenkandidat*innen des Bezirks zum Gespräch: Judith Stückler (CDU), Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Anneta Juckel (Die Linke), Stefanie Beckers (FDP) und Oliver Schruoffeneger (Bündnis90/ Grüne) stellen sich unseren und euren Fragen. Bitte anmelden! Am 9.8. um 18.00 bereiten wir die Diskussionsveranstaltung vor. Amei freut sich über interessierte Mitvorbereiter:innen, schreibt ihr eine E-Mail!

Kunst | Offenes Atelier
Donnerstags 19.00 bis 21.00 Uhr

Das offene Atelier öffnet seine Türen wieder für Kunstinteressierte zum gemeinsamen künstlerischen Arbeiten und Austausch. Eigene Arbeitsmaterialien können mitgebracht werden. Nutzung des vorhandenen Materials ist gegen einen Kostenbeitrag möglich. Der Raum mit seiner Ausstattung ist kostenfrei nutzbar. Bitte per E-Mail oder telefonisch: 0179 940 77 95 anmelden!

Bauen | Nußbaumplatz = Platz für Visionen
Auf unserm Areal soll ein Campus für Kunst, Kultur und gesellschaftliche Teilhabe entstehen. Das Forum- Nußbaumplatz will die Anwohner:innen in die Planung und Gestaltung des Areals einbeziehen. Wenn ihr Ideen oder Wünsche für den Campus habt, schreibt uns bitte. Werft euren Wunsch in den Briefkasten (als Text, Notiz, Zeichnung oder Skizze). Oder schreibt eine E-Mail an die Projektleiter:innen Santiago Calderon & Katharina Gerszewski! Als erstes werden wir in den ersten Augustwochen gemeinsam mit einem Tischler eine Bühne und weitere Gegenstände aus Holz bauen. Wer Lust hat mitzumachen, schreibt uns, und wir leiten euch die Termine weiter!

Und zu guter Letzt:
Kennt ihr schon die Impfvideos des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf in verschiedenen Sprachen? Reinschauen und Weiterleiten!
­
Wir freuen uns auf euch!
Euer Ulme35 Team