Springe zum Inhalt

Der Verein

Die Ulme35 ist das Zuhause der „Interkulturanstalten Westend e.V.“, der im November 2015 von Anwohnern des Westends und der Willkommensinitiative „Willkommen im Westend“ gegründet wurde, um den Austausch zwischen alteingesessenen und neuzugezogenen Nachbarn aus aller Welt zu fördern.

Mit über 120 Mitgliedern und einem reichen Angebot hat sich der Verein inzwischen zu einer starken Stimme im Stadtteil entwickelt. Viele Spenden und noch viel mehr ehrenamtliches Engagement unterstützen uns dabei – werden Sie Teil davon!

Der gemeinsame Traum

Westend ist eine engagierte, lebendige Nachbarschaft, in der man füreinander einsteht und in der Fremde willkommen sind.​

Unsere Mission

In der Ulme35 finden Neuangekommene Unterstützung und gestalten gemeinsam mit Alteingesessenen einen Ort für interkulturelle Begegnung mit einem vielfältigen Angebot aus Kunst, Kultur, Bildung und Debatte.​


Transparenzbericht des Vereins:

Link zum PDF Dokument (Größe: 156 KB)


Zur Vertiefung finden Sie hier:


Satzung: Link zum PDF Dokument (Größe: 39 KB)

Mitgliedsantrag: Link zum PDF Dokument (Größe: 457 KB)

Tätigkeitsbericht der Mitgliederversammlung 2018: Link zum PDF Dokument (Größe: 7,7 MB)
 
Tätigkeitsbericht der Mitgliederversammlung 2019: Link zum PDF Dokument (Größe: 10,5 MB)
 
Tätigkeitsbericht der Mitgliederversammlung 2020: Link zum PDF Dokument (Größe: 4,2 MB)