Springe zum Inhalt

Interkulturkino

Jeden ersten Freitag im Monat um 19 Uhr findet in der Ulme das Interkulturkino statt.

Seit 2017 findet jeden ersten Freitag im Monat um 19 Uhr in der Ulme das Interkulturkino statt: Filme, die etwas erzählen über Deutschland und die Welt, Ankunftsland und Herkunftsländer, Geschichte und Gegenwart, und die Anlass sind zu Gesprächen und Diskussionen mit Regisseur:innen, Protagonist:innen, Expert:innen.

In unserer Kategorie „Wunschfilme“ können unsere Zuschauer ihre Lieblingsfilme zeigen: Ihr bringt zehn Freunde mit, wir organisieren alles andere. Der Eintritt ist frei, aber wir freuen uns über Spenden.

Ansprechpartnerin für den Wunschfilm oder andere Anregungen:

Barbara Burckhardt: schmitzburckhardt@icloud.com



Das Interkulturkino wird im Rahmen des Projekts „Weitermachen!“ durch das Programm „Neustart Kultur“ ermöglicht und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.