Springe zum Inhalt

Kinder-Ferienschulen

Allmählich werden sie zu einer festen Tradition: die Ferienwochen, in denen die Künstlerin Carolina Kecskemethy mit einem Team aus Dozent:innen und Ehrenamtlichen das Haus in den "Sommer- oder Herbstcampus Ulme35" verwandelt.

Allmählich werden sie zu einer festen Tradition: die Ferienwochen, in denen die Künstlerin Carolina Kecskemethy mit einem Team aus Dozent:innen und Ehrenamtlichen das Haus in den „Sommer- oder Herbstcampus Ulme35“ verwandelt.

Über 40 Kinder – aus den nahegelegenen Wohnunterkünften und der alteingesessenen Nachbarschaft – nehmen an unterschiedlichen Kursen und Workshops teil.

Es gibt viele interessante und kreative Angebote, die dazu einladen, Wissen zu erweitern, Talente auszuprobieren und dabei unkompliziert sprachliche und soziale Kompetenzen zu stärken. So werden beispielsweise Musikinstrumente zum anschließenden Musizieren gebaut, bunte Experimente im Chemielabor durchgeführt, neue deutsche Wörter und Grammatik spielerisch in der Lernbox CORONITA gelernt und in der Schreibwerkstatt eigene Geschichten erzählt und geschrieben.

Am Ende werden alle Ergebnisse den Eltern und Freund:innen präsentiert. Es sind immer wieder wunderbare, kunterbunte Ferienwochen, und wir freuen uns über Unterstützer:innen!

Mail an: Ferienschule@interkulturanstalten.de