Springe zum Inhalt

OMAS GEGEN RECHTS laden ein: „Sommer mit OPA“ – Lesung Ursula Forster

Datum/Zeit
Datum - 19.11.2019
17:00 - 18:30 Uhr


Geheimnisse. „Als Kind von Männergesprächen ausgeschlossen, fing ich als 10-Jährige an, Briefe von meiner Familie in Schatzkisten zu sammeln.“ Ursula Forster, geboren 1943, liest aus der Feldpost ihrer Familie, die ihre Oma Maria, geboren 1892, aus dem zweiten Weltkrieg von ihren Söhnen erhielt.

OMAS GEGEN RECHTS laden ein, mit generationen- und geschlechterübergreifenden Themen ins Erzählen zu kommen. Dabei sollen auch aktuelle Bezüge Anregung zum Austausch, Schreiben und Handeln geben.



OMAS GEGEN RECHTS

OMAs Berlin, OPAs auch:
Treffen für Infos, Austausch und Aktionen:
jeden 2. Samstag im Monat von 11.00 -14.00
im Bona Peiser, Sozio-Kulturelle Projekträume, Oranienstrasse 72
http://www.omasgegenrechts.berlin

OMAs in Deutschland:
http://www.omasgegenrechts.de/