Springe zum Inhalt

Musik verbindet – klassische Musik in der Ulme 35

Datum/Zeit
Datum - 25.02.2017
19:00 - 22:00 Uhr


5 junge Streicherinnen und Streicher aus Spanien, Israel und Moldawien spielen Werke von Bach, Schubert, Couperin und Mozart, im Publikum Geflüchtete und Nachbarn aus Berlin. Vorher und nachher ist Raum für Gespräche und Begegnungen im Café.

Wir freuen uns auf:
Xenia Gogu und Eduard Kotlyar (Violine), Nir Rom und Carolina Uriz (Bratschen), Victor Garcia (Violoncello)

Violine 25.02.2017
Beginn des Konzerts 19.00 Uhr
Das Café ist geöffnet von 17.00 bis 22.00 Uhr
Ulmenallee 35, 14050 Berlin
Eintritt frei

Programm:
J.S. Bach (1685-1750) – Allemande aus der Partita n. 1 in H-Moll
F. Couperin (1668-1733) – Sonate en Trio „Le Parnasse“
F. Schubert (1797-1828) – Streichtrio in B-Dur
PAUSE
J.S. Bach (1685-1750) – Sarabande und Bourées aus der Suite n. 3 in C-Dur
W.A. Mozart (1756-1791) – Andante aus dem Streichquintett in C-Moll
G. Muffat (1653-1704) – Sonate für Streicher in e-moll (Armonico Tributo)