Springe zum Inhalt

Lesung: Jan Dost (dt./arab.) – Syrisch-kurdischer Journalist und Autor („Die Zitadelle von Dimdim“

Datum/Zeit
Datum - 21.10.2017
19:00 - 21:00 Uhr


Jan Dost (* 12. März 1965 in Ain al-Arab, Syrien) ist ein freier kurdischer Journalist und Schriftsteller. Nach dem Abitur studierte er von 1985 bis 1988 Biologie an der Universität von Aleppo, schloss aber sein Studium nicht ab. Jan Dost schreibt auf Kurdischund Arabisch. Seine Werke werden im Libanon, Syrien, Irak, der Türkei und in Deutschland publiziert. In Deutschland wurde der Autor 1991 durch seine Heldendichtung „Kela Dimdimê“ („Die Zitadelle von Dimdim“) erstmals bekannt. Seit Juni 2000 lebt Jan Dost als politischer Flüchtling in Deutschland. Im Jahr 2008 wurde Jan Dost eingebürgert.

Quelle: Wikipedia

Eine Veranstaltung von

Mada – Verein für kulturelle Bildung eV