Springe zum Inhalt

Musethica – Cellokonzert

Datum/Zeit
Datum - 04.04.2019
19:00 - 20:00 Uhr


PROGRAMM

Minna Pensola – Violine
Armando Yagüe de la Vega – Viola
Haran Meltzer – Cello

Beethoven – Streichtrio in D-Dur Op. 9 Nr. 2

und Solostücke

Musethica ist ein Ausbildungsprogramm für exzellente, junge Musiker*innen, das klassische Musik auf höhstem Niveau in die Gesellschaft bringt. In Zusammenarbeit mit Musikhochschulen und sozialen Trägern wird Nachwuchsmusiker*innen die Gelegenheit geboten, in von renommierten Lehrer*innen begleiteten Workshops und Masterprogrammen, eine große Anzahl von Konzerten für Menschen zu spielen, die aufgrund ihrer aktuellen Lebenssituation nicht die Möglichkeit haben, ein Konzert zu besuchen.

Vom 01. bis zum 05. April findet in Berlin wieder eine Musethica Woche statt.
Ausgewählte Studierende der UDK und der HfM Hanns Eisler Berlin haben die Gelegenheit mit der finnischen Geigerin Minna Pensola intensiv zusammenzuarbeiten.
Das in einem zweitägigen Masterkurs erarbeitete Repertoire werden sie gemeinsam in 12 Konzerten für Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen aufführen.

Das Projekt  „Begegnungen – 100 kostenfreie Konzerte für Berlin im Jahr“ wird 2019 von der LOTTO-Stiftung Berlin unterstützt und in Zusammenarbeit mit dem Projektfonds kulturelle Bildung ermöglicht.