Springe zum Inhalt

Filmclub: Hedis Hochzeit – ein tunesischer Film von Mohamed Ben Attia (arab./dt.)

Datum/Zeit
Datum - 09.06.2017
19:00 - 22:00 Uhr


Der Film des tunesischen Regisseurs Mohamed Ben Attia, der bei der Berlinale 2016 mehrere Auszeichnungen gewonnen hat, dreht sich um einen jungen, wenig ehrgeizigen Autohändler. Hedi lässt sich durch sein Leben treiben, seine von der Mutter arrangierte Hochzeit steht kurz bevor. Da schickt ihn sein Chef in einen Ferienort, wo sich Hedi in eine junge Animateurin aus dem Touristenhotel verliebt. Plötzlich ist sein Leben voller Überraschungen. Wie wird Hedi sich entscheiden, schafft er es, seinen eigenen Weg zu gehen?

Nach dem Film diskutieren wir mit Saddem Jebali, Masterstudent Public Politics an der Hertie School of Governance, Aktivist, Mit-Begründer des Tunesischen Jugend Forums und als Berater für Gewalt- und Extemismusprävention für das British Council tätig.