Springe zum Inhalt

Filmclub: Eins, Zwei, Drei von Billy Wilder (deutsch mit englischen Untertiteln)

Datum/Zeit
Datum - 16.06.2017
19:00 - 22:00 Uhr


Billy Wilders irre Screwball-Comedy von 1961 spielt im geteilten Berlin vor dem Mauerbau. Die junge amerikanische Touristin Scarlet verliebt sich in den überzeugten Jungkommunisten Piffl (Horst Buchholz) und gefährdet dadurch die Karriere ihres Aufpassers MacNamara (James Cagney). In einer wilden Parforce-Tour gelingt es McNamara, den Kommunisten zum Kapitalisten umzufunktionieren …

Mal wieder eine kulturelle Zusammenführung, diesmal von amerikanischer und deutscher Filmkunst, dirigiert von Billy Wilder, der 1933 nach der Machtergreifung Hitlers von Berlin erst nach Paris und dann nach Los Angeles emigrierte, wo er das Genre der Filmkomödie ganz groß machte.