Springe zum Inhalt

Call it out now! – Rassismuskritischer Schreib- und Plakat-Workshop 

Datum/Zeit
Datum - 27.03.2021
15:00 - 18:00 Uhr


Wie kann ich in Worte fassen, wo ich stehe, und damit zum Nachdenken anregen?

„Call it out now” ist eine Einladung, sich mit der eigenen Position als weißer Mensch in der Gesellschaft künstlerisch auseinanderzusetzen. Gemeinsam mit dem Künstler Wirya Budaghi werden in einem Online-Workshop poetische Texte und Fragen für eine rassismuskritische Plakataktion in Westend entwickelt. Die Plakate werden anschließend in der Druckwerkstatt der Ulme35 gedruckt.

Wirya Budaghi wurde im iranischen Kurdistan geboren und ist ein Aktivist und Performancekünstler, der sich als „Non-Citizen“ versteht. Mit seinem Körper thematisiert Kuhi staatliche Gewalt und militärische Angriffe, das Recht auf Muttersprache und engagiert sich politisch aktiv für Menschenrechtsaktivitäten mit Randgruppen. Die Ausbildung zum Critical-Whiteness Trainer hat er bei glokal e.V. absolviert.

Bitte meldet euch an bei kunst(at)interkulturanstalten.de – wir schicken euch dann die Zugangsdaten.

Die Veranstaltung ist Teil der Aktionswochen gegen Rassismus in Charlottenburg-Wilmersdorf und wird gefördert von der Partnerschaft für Demokratie Charlottenburg-Wilmersdorf im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben

Förderlogos PfD und Demokratie leben