Skip to content

Kunstwerkstatt für Mädchen von 14-18 Jahren

Datum/Zeit
Datum - 20.06.2019
17:00 - 19:00 Uhr


Was heißt es heute Mädchen und Frau zu sein? Welche Rollen sind gegeben, welche können wir neu erfinden? Was braucht es, um mutig in die Zukunft zu gehen?

Ausgehend von euren Themen und Fragen wollen wir künstlerische Techniken erlernen, Geschichten über uns erfinden und erzählen und die Welt nach unserem
Platz in ihr befragen.

Wir werden zeichnen, schreiben, nähen, erfinden und bauen: mit Siebdruck, Film, Fotografie und Installationen experimentieren. Auf Ausflügen lernen wir spannende Kunstorte kennen, gehen in Museen, Galerien und in Künstler*innenateliers.

Die Kunstwerkstatt findet immer donnerstags – außer in den Ferien – statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Projektleitung und Konzept: Nadin Reschke
Projektassistenz: Zena Alawad
GRRRRL POWER ist ein Projekt von Interkulturanstalten Westend e.V. in Kooperation mit Alsaieda e.V. und Prisod, Wohnunterkunft Eschenallee 3.

Kunstwerkstatt für Mädchen von 14-18 Jahren

Datum/Zeit
Datum - 20.06.2019
17:00 - 19:00 Uhr


ورشة عمل فنية للصبايا من عمر الرابعة عشرة الى الثامنة عشرة

ما معنى أن تكوني فتاة أو امرأة؟

ما هي الأدوار المعطاة لك و ما هي الأدوار الممكنة لك؟ ما هو المطلوب للنظر الى المستقبل بشجاعة و ثقة أكبر؟

نفتتح الورشة الفنية ابتداءا بالمواضيع المطروحة من قبلكن و أسئلتكن. نؤلف قصصاً معاً و نحكيها و نتساءل معاً عن مكاننا في هذا العالم.

رسم.كتابة.حياكة.تأليف و بناء. طباعة و عروض و تصوير و مشاريع فنية و تجارب. سنتعرف من خلال جولات متعددة على متاحف و معارض وورشات فنية أخرى.

انطلاقة المشروع في التاسع من أيار

الاشتراك في هذه الورشة مجاني و هي في كل يوم خميس ما عدا أيام العطل الرسمية

إدارة المشروع و المفهوم – نادين ريشكه-

مساعدة الإدارة –زينة العوض-

GRRRRL POWER

هو مشروع مدعوم من Interkulturanstalten Westend e.V.  و بالتعاون مع جمعية سيدة سورية و Prisod

Kunstwerkstatt für Mädchen von 14-18 Jahren

Datum/Zeit
Datum - 20.06.2019
17:00 - 19:00 Uhr


Was heißt es heute Mädchen und Frau zu sein? Welche Rollen sind gegeben, welche können wir neu erfinden? Was braucht es, um mutig in die Zukunft zu gehen?

Ausgehend von euren Themen und Fragen wollen wir künstlerische Techniken erlernen, Geschichten über uns erfinden und erzählen und die Welt nach unserem
Platz in ihr befragen.

Wir werden zeichnen, schreiben, nähen, erfinden und bauen: mit Siebdruck, Film, Fotografie und Installationen experimentieren. Auf Ausflügen lernen wir spannende Kunstorte kennen, gehen in Museen, Galerien und in Künstler*innenateliers.

START: 9. MAI 2019
Die Kunstwerkstatt findet dann fortlaufend, immer donnerstags – außer in den Ferien – statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Projektleitung und Konzept: Nadin Reschke
Projektassistenz: Zena Alawad
GRRRRL POWER ist ein Projekt von Interkulturanstalten Westend e.V. in Kooperation mit Alsaieda e.V. und Prisod, Wohnunterkunft Eschenallee 3.