Skip to content

ARTIST TALK # 11 – Podium

Datum/Zeit
Datum - 31.05.2019
19:00 - 21:00 Uhr


* English below*

31.5. & 1.6.2019
ARTIST TALK # 11 – Künstlerische Positionen im Dialog
Gastkünstler: Abuzer Güler (Türkei) & Anwar Al Atrash (Syrien)

Freitag 31.5.2019 / 19.00 – 21.00 Uhr / Künstler*innen Portfolio und Podium

In Frühsommerstimmung setzt sich unser Künstler*innenaustausch-Zyklus fort: am 31.  Mai und 1. Juni findet der < 11. ARTIST TALK – Künstlerische Positionen im Dialog > statt.
Einmal im Monat treffen sich im internationalen Kulturzentrum Ulme35 Künstler*innen bzw. Künstlerkollektive aus Deutschland mit Künstlerkolleg*innen, die kürzlich nach Berlin gekommen sind. In einer lockeren Gesprächsrunde am Freitagabend im Salon der Ulme35 erzählen sie über ihre künstlerische Tätigkeit, ihrer Herkunft, ihr Arbeitsumfeld. Am Samstag Nachmittag findet ein gemeinsamer partizipativer Workshop statt, in dem die Gastkünstler*innen und interessierte Teilnehmer*innen sich in einem neuen experimentellen Dialogfeld begegnen: sie erarbeiten gemeinsam ein künstlerisches Format – ein kollektives Bild, eine performative Darstellung, ein Manifest, einen Film… Die Formate sind nicht vorgegeben, jedes mal lassen wir uns von den Künstler*innen überraschen.

Zur 11. Ausgabe des < ARTIST TALK – künstlerische Positionen im Dialog > sind zwei Gastkünstler eingeladen: Der DAAD Stipendiat Abuzer Güler ist in der Türkei geboren und absolvierte sein Malereistudium an der UdK Berlin. Anwar Al Atrash, geboren in Damaskus, studierte an der Faculty of Fine Arts in Damascus und ist kürzlich nach Deutschland umgezogen. Beide sind Maler, Zeichner und Grafiker, die durch ihre akademische Bildung ein präzises und sicheres Handwerk beherrschen und doch sehr individuelle Bildsprachen entwickelt haben. In den jeweiligen experimentellen Kompositionen gehen beide eigenen Mischtechniken nach: Aus unterschiedlichen Materialien wie Folien, Stoffen und Gewebe entstehen u. a. Monotypien und Kollagen, die Malerei, Zei    chnung und Druck verbinden. Bildelemente verlassen die Leinwand, um den Raum zu erobern. Sie transportieren uns in sehr individuelle Bilderwelten, die nicht nur zum Träumen einladen, sondern zum Nachdenken − über Schatten und Licht, vergessene Landschaften und Farben, die etwas Ungewisses verheimlichen.

Weitere Infos unter:
www.abuzergueler.de
anwaralatrash.com
FB: Ulme35

Die Teilnahme ist kostenlos. Die ARTIST TALK Workshops richten sich an Künstler*innen aller Sparten, Student*innen und Kunstinteressierte.
Wir bitten um eine Anmeldung über Inbox auf Facebook oder per Email an atelier@interkulturanstalten.de.
Mit freundlicher Unterstützung vom Berliner Projektfond Kulturelle Bildung.

—————–

31th of Mai & 1th of June 2019
ARTIST TALK # 11 – Artistic Positions in Dialogue
Invited artists: Abuzer Güler (Turkey) & Anwar Al Atrash (Syria)

Friday 31th Mai 2019 / 7 – 9 pm / Artist portfolio and podium

In sommertime our artist exchange cycle continues: The 11th < ARTIST TALK – artistical positions in dialogue > will take place on 31th of Mai and 1th of June. On each month, artists or artist collectives from Germany will meet with fellow artists who recently arrived in Berlin, at the international cultural centre Ulme35 (Ulme 35 – Raum für Kunst, Kultur & Begegnung). During an informal talk in the salon of the Ulme35 on Friday evening, they will present their artistic work, their background and their work environment. In a workshop on Saturday afternoon the invited artists will meet the attendees in a new experimental dialogue field. Together they will develop an artistic format, a joint picture, a performance, a manifesto, a film… The formats will not be pre-defined; we want the artists to surprise us on each occasion.

For the 11th edition of < ARTIST TALK – artistic positions in dialogue >, we invited two guest artists: the DAAD scholar Abuzer Güler was born in Turkey and studied painting at the UdK Berlin. Anwar Al Atrash, born at Damascus, studied at the Faculty of Fine Arts at Damascus and has recently moved to Germany. Both are painters, illustrators and graphic designers − well-versed in their craft through years of academic training, but having developed very distinct imageries. In their experimental compositions, they each follow their own mixed techniques: materials like foils, fabrics and weave come together, creating monotypes, collages and more in a fusion of painting, drawing and print. Pictorial elements leave the canvas to conquer the room. They transport us to very individual worlds of images that invite not only to dream, but to think − about shadow and light, forgotten landscapes, and colours hiding something unknown.

More information:
www.abuzergueler.de
anwaralatrash.com
FB: Ulme35

Participation is free of charge. The ARTIST TALK workshops target artists of all genres, art students and art lovers. Please sign up via Inbox on Facebook or email at atelier@interkulturanstalten.de.
Friendly supported by Berliner Projektfond Kulturelle Bildung.