Skip to content

Gemeinsam Ideen und Plän schmieden am 7.1.2017

Liebe Nachbarn und Freunde der Ulme 35,

lange waren wir still und hinter den Kulissen fleißig, nun haben wir aber die nächsten Meilensteine erreicht:
Wir bekommen die Schlüssel zur Ulme, haben auch Geld zum Starten und wollen ab Februar loslegen!
Und jetzt brauchen wir EUCH, damit das Haus zum Leben erwacht!

Deshalb laden wir Euch ein:
Samstag, d. 7. Januar 2017 von 14.00 - 18.00 Uhr
in die Ulmenallee 35 in 14050 Berlin

Wir möchten Euch gerne die ersten Partner vorstellen, die mit uns gemeinsam in die Villa ziehen möchten, wie das Familienzentrum Pestalozzi-Fröbel-Haus, die Schlesische 27 mit einem offenen Atelier, Singa Deutschland mit ihrem Mentorenprogramm zur Arbeitsmarktintegration und andere mehr - wir brauchen aber jetzt auch Eure Ideen und Hilfe, damit es losgehen kann:

    • Wie richten wir das Café ein und wer hilft beim Betrieb?
    • Gibt es jemanden, der mit Geflüchteten und Nachbarn gemeinsam einen Tresen baut?
    • Welche Veranstaltungen finden im Hörsaal statt und wer organisiert was?
    • Wer möchte gemeinsame Stunden organisieren, man kann Brettspiele spielen, nähen, Sprache üben, Theater spielen, Wohnungen oder Jobs finden... - was könnt Ihr, wozu habt Ihr Lust?

Es geht erst einmal los mit einer Zwischennutzung des Erdgeschosses, vieles wird anfangs improvisiert sein - aber wir haben gemeinsam die Chance, die Ulme 35 zu einem lebendigen Zentrum für neue und alte Nachbarn zu machen.

Lasst uns gemeinsam Ideen spinnen und Pläne schmieden am 7. Januar!

Herzliche Grüße

Euer Team von den InterK(ult)urAnstalten e.V.

Ps. Wir freuen uns über Kuchenspenden - bitte kurze Nachricht an info(at)interkulturanstalten.de