Springe zum Inhalt

Sprechstunde der Integrationslots*innen in diversen Sprachen – heute nicht

Datum/Zeit
Datum - 21.10.2020
15:00 - 17:00 Uhr


++++ Heute fällt die Sprechstunde aus, weil Kinder unsere Räume brauchen für ihre Ferienschule++++

Nach den Herbstferien, ab dem 28.10. findet die Sprechstunde wieder jede Woche Mittwochs und Donnerstags statt!

Die Integrationslotsinnen und -lotsen erklären das alltägliche Leben in Deutschland und machen mit der fremden Kultur bekannt. Integrationslotsinnen und Integrationslotsen sind selbst Neu-Berliner*innen. Sie helfen Sprachbarrieren zu überwinden und vermitteln Informationen zu Aufenthalt, Deutschkursen, Jobcenter / Sozialamt, Kita und Schule, Krankenversicherung, medizinischer und therapeutischer Versorgung, zu Freizeitangeboten und vielem mehr.

Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Begleitung und Unterstützung von Menschen zu Terminen und Angeboten in ganz Berlin.

Mittwochs (15:00 – 17:00 Uhr) und donnerstags (15:00 – 17:00 Uhr) finden offene Sprechstunden in den Räumen der Ulme35 statt. Hier geht es vor allem um die Unterstützung bei der Erledigung von Post, dem Ausfüllen von Anträgen, sowie der Verweisberatung in spezialisierten Einrichtungen.

Sprachen derzeit:

Mittwochs:

  • 15:00 – 17:00 Uhr:
    Arabisch, Persisch, Bulgarisch, Russisch, Kurdisch, Aserbaidschanisch

Donnerstags:

  • 15:00 – 17:00 Uhr:
    Rumänisch, Persisch, Arabisch, Bulgarisch, Türkisch, Russisch, Lettisch

Die Integrationslotsinnen und -lotsen unterstützen geflüchtete Menschen bei den ersten Schritten des Ankommens in Berlin, begleiten aber auch Menschen mit Migrationshintergrund, die schon länger in der Stadt leben und Unterstützung benötigen.