Springe zum Inhalt

Der Fall Assad/Film & Diskussion

Datum/Zeit
Datum - 05.08.2017
19:00 - 20:45 Uhr

Gerechtigkeit ist der erste Schritt für eine politische Lösung und den Kampf gegen politischen Extremismus.
Dokumentarfilm: Syria’s Disappeared – The Case Against Assad
und anschliessende Diskussion
Syria’s Disappeared – Der Fall Assad
Regie: Sara Afshar
Sara Afshars Dokumentarfilm konzentriert sich auf die Zehntausende, die nach den arabischen Frühlingsaufständen im Jahr 2011 festgenommen wurden, die seitdem vermisst sind oder von denen man weiß, dass sie gefoltert und getötet wurden. Wie der Dokumentarfilm zeigt, wurden manchmal ganze Familien verhaftet, darunter 2.000 Kinder. Wenn die „Verschwundenen“ leben, werden sie wahrscheinlich immer noch in den Militärgefängnissen und Krankenhäusern des Präsidenten Bashar al-Assad festgehalten.
 
Dem Film folgt eine Podiumsdiskussion zum Verlauf der Verhandlungen in Genf und in Atana und die Frage der politischen Häftlinge
Teilnehmer:
– Professor Alis Mofarej: stellvertretender Leiter der Delegation der Obersten Kommission für Verhandlungen
– Professor Mowafaq Nairbiya: von der Nationalistischen Bewegung und Vizepräsident der Nationalen Koalition der revolutionären und oppositionellen Kräfte.
– Rechtsanwalt Anwar al-Bunni, Leiter des syrischen Zentrums für Rechtswissenschaften und Forschung
 
********
Syria’s Disappeared – The Case Against Assad