Springe zum Inhalt

Nächstes Wochenende: BRECHT BRÛLÉE – Kurzfilmfestival & 10. Kurdische Filmtage


Liebe Freundinnen und Freunde der Ulme35,

nächstes Wochenende laden wir gleich zu zwei besonderen Filmevents ein, die Lernbox Coronita kehrt in den Herbstferien zurück in die Ulme, es gibt einen Link zu unserem regelmäßigen Veranstaltungsprogramm und eine Terminankündigung für unsere Vereinsmitglieder – hier die Einzelheiten:


BRECHT BRÛLÉE - Kurzfilmfestival & Gala Show
Freitag, den 09. Oktober um 16.00 und 19.00 Uhr 
Sonntag, den 11. Oktober um 16.00 und 19.00 Uhr 


Meine Damen und Herren, freuen Sie sich auf eine brëchtige, brûlliante Gala-Show – brôduziert und brësentiert vom SOS ENSEMBLE Charlottenburg! Auf dem Programm steht ein mehrgängiges cineastisches Menü. Inspiriert von Herrn K. gestaltete eine illustre Runde von kreativen Köchen unterhaltsame, fragwürdige, aufwühlende und wenn nicht sogar persönliche Kurzfilme. Werfen Sie sich in Ihre edelste Garderobe und werden Sie unser Ehrengast!
Seit über zwei Jahren gestaltet die Projektfabrik gGmbH im Auftrag der JugendBerufsAgentur in der Eichenallee in Westend das JobAct® SOS ENSEMBLE, das jungen Menschen bis 25 Jahren einen fortwährenden Begegnungsraum bietet, in dem gemeinsam mit anderen Ensemblemitglieder*innen und unter Anleitung von Künstler*innen aus dem Bereich Theater, Sozialkünstler*innen und Coach*innen gearbeitet wird – mit dem Ziel, individuelle Schwierigkeiten anzugehen, im besten Fall zu überwinden. Das Ensemble erschafft Inszenierungen, Performances, Kurzfilmprojekte … und lädt uns am kommenden Wochenende zu ihren Vorstellungen ein. 
Bitte kostenlose Tickets für die Vorstellungen buchen!

10. Kurdisches Filmfestival Berlin: Kurzfilme für Kinder
und Panel zu Kunst- und Traumatherapie

Samstag, den 10.10. um 16.00 Uhr

Die Jubiläumsausgabe des 10. Kurdischen Filmfestivals Berlin ist zu Gast in der Ulme35:
Im Hörsaal wird ein Kurzfilmprogramm für Kinder gezeigt, u.a. mit der Premiere des Films FRÜHLINGSKINDER der kurdischen Lehrerin Zara Demet Altan und ihrer Berliner Grundschulklasse.
Parallel stellt im Salon die Jiyan Foundation for Human Rights in dem Panelgespräch "Coloring your dreams" ihre kunsttherapeutische Arbeit mit von Krieg und Gewalt betroffenen Kindern vor. In einer Ausstellung zeigen sie Bilder, die während ihrer Arbeit in Kurdistan entstanden sind.
Mehr Informationen und kostenlose Tickets für beide Veranstaltungen hier.

Lernbox CORONITA # 3
vom 12.-23.10 immer nachmittags

In den Herbstferien sind Grundschulkinder aus den Unterkünften für Geflüchtete wieder zu einer Lernbox Coronita eingeladen. Speziell für die Zielgruppe entwickelte Sprachförderung (eigene Geschichten schreiben in der Schreibwerkstatt, Sprach-Bild-Lernübungen in Deutschkursen für Kinder und Jugendliche mit geringerer Sprachübung im Familienkontext), Verbesserung der MINT Kompetenzen in praxisorientierte Workshops zum Thema Natur und Forschung und im Besonderen Stärkung des Selbstkonzepts bei kreativen Workshops in Musik, Gestalt und Handwerk – mehr Informationen bei Carolina Kecskemethy unter ferienschule@interkulturanstalten.de

Daneben finden natürlich viele regelmäßige Gruppen und Angebote statt, die hier zusammengestellt sind.

Und dann ist auch wie versprochen unsere Ausschreibung für die Stelle der/des Kunstkoordinator*in veröffentlicht, hier ist der Link dazu, bitte weitersagen!

Zu guter Letzt noch ein Hinweis für die Mitglieder des Vereins Interkulturanstalten Westend e.V. (und diejenigen, die es vielleicht noch werden möchten, um unsere Arbeit zu unterstützen und mit zu gestalten): Mitgliederversammlung am 26.10.2020 um 19.00 bis 21.30 Uhr in der Kirche Neu-Westend Eichenallee 35, 14050 Berlin - Einladung folgt.

Bitte bleibt gesund – wir freuen uns darauf, euch in der Ulme35 wiederzusehen!

Herzliche Grüße,
euer Ulmeteam